Themenbücher

Diabetes Typ I und II

Diabetes - auch volkstümlich als Zuckerkrankheit bezeichnet - gibt es in 2 verschiedenen Formen. Es handelt sich dabei letztendlich um eine Gefässkrankheit. Wird der Zuckerhaushalt nicht streng kontrolliert und korrigiert, so drohen Erblindung und andere Schäden die auf eine gestörte Blutversorgung zurückzuführen sind.

Das Sachbuch erklärt ausführlich und leicht verständlich den Unterschied der beiden Erkrankungesformen. Es enthält viele nützlichen Tips und die notwendigen Massnahmen damit das Leben mit einer der beiden Formen trotzdem lebenswert ist.

Handbuch der Nährstoffe

Burgersteins Handbuch Nährstoffe

Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

10. Auflage, vollständig neu bearbeitet und erweitert von

Dr. med Michael Zimmermann
Hugo Schurgast (Apotheker)
Uli P. Burgerstein

512 Seiten
Farbleitsystem mit 6 Farben, gebunden

Preis SFr. 67.00

Die tägliche Nahrung kann - auch wenn sie ausgewogen ist - unseren Bedarf an zum Teil lebenswichtigen Nährstoffen oft nicht decken. Das der Orthomolekularen Medizin zugrundeliegende Prinzip ist daher denkbar einfach. Jeder Mensch muss mit seinem individuellen Bedarf an lebenswichtigen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Aminosäuren versorgt werden, damit er gesund bleibt. Geschieht dies nicht, kann es sonst zu Mangelerscheinungen kommen, die früher oder später in Krankheiten enden.

Burgersteins Handbuch Nährstoffe ist der Nachfolger des "Klassikers" der Orthomolekularen Medizin Heilwirkung von Nährstoffen. Das bewährte Standardwerk wurde vollständig neu konzipiert und bearbeitet. Der Leser erfährt anschaulich und in übersichtlicher Form alles Wissenswerte über eine gesunde Ernährung und über die Substitution von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Die einzelnen Nährstoff-Supplemente, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Antioxidantien, Fett- und Aminosäuren und Proteine werden definiert und Funktion wie Bedeutung für den Organismus erläutert.

In einem gesonderten Teil kann der Leser Ernährungs- und Nährstoffempfehlungen für einzelne Krankheiten nachschlagen.